Helfen Sie helfen!

Unterstützen Sie unsere
Arbeit mit Ihrer Spende!
Hier erfahren Sie mehr

 

(0231) 20 64 580
Gutenbergstraße 24
44139 Dortmund

 

Frühe Hilfen für Schreibabys:
Die Schreibaby-Ambulanz

Endlich ist es soweit, die Zeit der Schwangerschaft ist vorbei, die Geburt ist geschafft und die Eltern halten ihr Kind in den Armen. Jetzt kann das Leben als Familie starten.

best football odds and expert uk football predictions oddslot today uk football predictions from the experts

Doch dann schreit das Kind und lässt sich nicht beruhigen. Die Ärzte können nichts feststellen und die Eltern wissen einfach nicht weiter. „Das kann doch nicht sein, dass ich nach vier Wochen bereits so am Ende bin“ – so begann die Mutter eines Schreibabys.das Gespräch in der Sprechstunde.
Das Schreien der Kinder ist dazu angelegt, dass die Betreuungspersonen aktiv werden. Wenn das aber nichts nützt, entsteht eine große Verunsicherung, die sich auch auf das Kind überträgt. Im schlimmsten Fall sind die Eltern hinterher traumatisiert vom Schreien ihrer Kinder.

Viele raten dazu, abzuwarten: „Das wird schon“ ist wahrscheinlich der Satz, den Eltern in dieser Zeit am häufigsten hören. Es gibt in den meisten Fällen aber durchaus Möglichkeiten, den Eltern und dem Kind zu helfen!

Deshalb nicht abwarten, sondern anrufen. Lieber einen Termin zuviel als die Chance auf Hilfe zu verpassen. 

Vereinbaren Sie mit uns unter (0231) 20 64 580 einen Termin.

 

Weitere Informationen unter: www.fruehehilfen.de