Wir sind auf Spenden angewiesen - bitte unterstützen Sie unsere Arbeit!

 

Das Kinderschutz-Zentrum in Trägerschaft der Ärztlichen Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern e.V., ist auf Unterstützung in Form von Spenden angewiesen.

Rund 60% unserer Kosten müssen durch Spenden und Stiftungsmittel aufgebracht werden; rund 40% werden durch das Land NRW und die Stadt Dortmund finanziert.

Helfen Sie durch Ihre Spenden Kindern und Jugendlichen, ihre persönlichen Schicksale zu verarbeiten!
 


Spendenkonto
(beim Trägerverein „Ärztliche Beratungsstelle“)

Kto. 001 054 007
BLZ 440 501 99
Sparkasse Dortmund
IBAN: DE66440501990001054007
BIC: DORTDE33


Wenn Sie Ihre Adressdaten auf der Überweisung mit angeben, senden wir Ihnen umgehend eine Spendenbescheinigung zu.