Für besorgte Menschen

Wenn SIE Anlass zur Sorge haben


Das Kinderschutz-Zentrum Dortmund ist eine Fachberatungsstelle. Das Wohl des Kindes oder des Jugendlichen steht für uns immer im Vordergrund. Wir wissen, was man in Fällen von Misshandlung, Vernachlässigung und sexuellem Missbrauch tun kann.

Wir beraten alle Menschen, die erfahren haben oder befürchten, dass ein Kind misshandelt, vernachlässigt oder sexuell missbraucht wird, und nicht wissen, was sie jetzt tun können.

Ob Nachbar oder Erzieherin, Lehrer oder Sozialarbeiterin, Seelsorger oder Ärztin, Psychologin oder Jugendgruppenleiter...
Rufen Sie uns an: (0231) 20 64 580.

Zu uns können alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene - auch ohne Eltern - bis zu 26 Jahren kommen. Wir unterstützen ebenso Eltern, Angehörige und besorgte Menschen.

Wir beraten zudem Personen, die aufgrund ihres Berufs – etwa im Bereich Erziehung und Bildung, Sozialarbeit, Psychologie, Medizin, Seelsorge oder Jugendarbeit – vielleicht öfter als andere auf schwierige Lebenssituationen stoßen.

Im Kinderschutz-Zentrum Dortmund arbeiten PädagogInnen, SozialarbeiterInnen und eine Psychologin; jeder in unserem Team ist auch therapeutisch qualifiziert.

Als Fachberatungsstelle sind wir Teil eines Netzwerkes im Verbund von 26 Kinderschutz-Zentren deutschlandweit. Ein jeder ist uns herzlich willkommen.